- Books

Christine de Pizan. Das Leben einer außergewöhnlichen Frau und Schriftstellerin im Mittelalter

Christine de Pizan Das Leben einer au ergew hnlichen Frau und Schriftstellerin im Mittelalter Christine de Pizan stammte aus einer hochgebildeten Familie Ihr Vater war Pariser Hofastrologe und Leibarzt des franz sischen K nigs Karl V ihr Ehemann ein k niglicher Sekret r Bald war sie allerdings

  • Title: Christine de Pizan. Das Leben einer außergewöhnlichen Frau und Schriftstellerin im Mittelalter
  • Author: Régine Pernoud
  • ISBN: 9783423306317
  • Page: 450
  • Format: Paperback
  • Christine de Pizan stammte aus einer hochgebildeten Familie Ihr Vater war Pariser Hofastrologe und Leibarzt des franz sischen K nigs Karl V ihr Ehemann ein k niglicher Sekret r Bald war sie allerdings eine junge Witwe und eine Halbwaise dazu Sie musste nun die Mutter, die beiden unm ndigen Br der und ihre drei eigenen Kinder ern hren Daf r kopierte sie ManuskripteChristine de Pizan stammte aus einer hochgebildeten Familie Ihr Vater war Pariser Hofastrologe und Leibarzt des franz sischen K nigs Karl V ihr Ehemann ein k niglicher Sekret r Bald war sie allerdings eine junge Witwe und eine Halbwaise dazu Sie musste nun die Mutter, die beiden unm ndigen Br der und ihre drei eigenen Kinder ern hren Daf r kopierte sie Manuskripte und begann, selbst zu schreiben Allerdings hatte sie bereits in dem Jahr, in dem ihr Mann starb, erfolgreich an einem Dichterwettbewerb teilgenommen Lyrik war ihr einziger Trost in den berlebensk mpfen der ersten Zeit, und mit ihrer Epistel an den Gott der Liebe wurde sie schlagartig bekannt Sie protestierte in diesem Werk gegen die frauenfeindlichen Ausf lle des ber hmten Roman de la Rose Ein spannendes Portr t dieser Autorin und Fr hhumanistin, vorgelegt von einer Expertin dieser Zeit.

    • Ã Christine de Pizan. Das Leben einer außergewöhnlichen Frau und Schriftstellerin im Mittelalter || Ù PDF Read by ï Régine Pernoud
      450 Régine Pernoud
    • thumbnail Title: Ã Christine de Pizan. Das Leben einer außergewöhnlichen Frau und Schriftstellerin im Mittelalter || Ù PDF Read by ï Régine Pernoud
      Posted by:Régine Pernoud
      Published :2018-08-11T05:27:59+00:00

    1 thought on “Christine de Pizan. Das Leben einer außergewöhnlichen Frau und Schriftstellerin im Mittelalter

    1. Elle admirait, soutenait et défendait les femmes. Elle n'hésitait pas à s'opposer à ce qui ne lui plaisait pas. Elle écrivait pour protester, pour militer et pour montrer son admiration. Elle était intelligente, cultivée et parlait plusieurs langues. Elle était tellement sarcastique et répondait avec mépris à ceux qui l'attaquaient. Je l'aime tellement, je suis si fière d'elle. Qu'est-ce qu'elle devait faire chier les hommes. Je les imagine rager et chouiner dans leur coin, ça me fa [...]

    2. Que n'a-t-on pas dit sur le Moyen Age, une période volontiers honnie de l'histoire, associée à l'idée de ténèbres, de misère, et même de servitudes ? Dieu merci, on commence à faire justice de ces jugements à l'emporte-pièce, auxquels les romantiques n'étaient pas tout à fait étrangers.Régine Pernoud, pour sa part, a largement contribué à réhabiliter le Moyen Age, grâce à ses travaux sur Jeanne-d'Arc, Les Croisés, Héloïse et Abélard, et, plus récemment, La Femme au temps [...]

    3. Dit is duidelijk haastwerk, een kladje, vol met onlogische sprongen in de tijd. De figuur van de Pisan wordt niet echt uitgediept, de hoofdaandacht gaat naar de historische omstandigheden. Opvallend is de zeer negatieve uitlatingen over de Parijse universiteit die wijzen op een persoonlijke afrekening.

    4. Intéressante biographie de Christine de Pisan, de ses batailles contre les débiteurs usurpateurs de ses biens après la mort de son époux, à la création de ses œuvres.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *